Mehr zu Burnout

Weiterführende Informationen zu Burnout

Burnout geht oft mit chronische Müdigkeit oder Depression einher und ist davon nicht leicht abzugrenzen. Burnout bezeichnet einen schleichenden und chronischen Prozess der Erschöpfung.

Phasen des Burnout

Ein Burnout verläuft in typischen Phasen:

  • Sich beweisen wollen, verstärkter Einsatz, Idealismus
  • Verdrängung von Konflikten, Schuldzuweisungen an andere, Aggression, Depression
  • "Veränderungen werden sichtbar, Angst, Panikattacken, Verlust von Kritikfähigkeit
  • Rückzug, beobachtbare Verhaltensänderungen, Verflachung, Zynismus, Sarkasmus
  • Psychosomatische Beschwerden, Verlust des Gefühls für die eigene Persönlichkeit
  • Innere Leere, Verzweiflung, Suizidgefahr
  • BURNOUT: völlige Erschöpfung, häufig Zusammenbruch auf körperlicher und psychischer Ebene
(Verlaufsmodell nach Gabriele Kypta: "Burnout erkennen - überwinden - vermeiden", Auer-System-Verlag Carl)

 

Symptome des Burnout

Diese Symptomgruppen müssen auftreten, damit von Burnout gesprochen werden kann:

  • ERSCHÖPFUNG: Wird am deutlichsten wahrgenommen, bildet in Kombination mit Unzufriedenheit den Nährboden für ein Burn-out
  • DEPERSONALISATION: Reduziertes Engagement für andere, gleichgültige, zynische oder sarkastische Einstellung, sozialer Rückzug
  • VERRINGERTE LEISTUNGSFÄHIGKEIT: Bleibt oft lange unbemerkt, weil Burn-out-Betroffene meist zu Beginn hyperaktiv agieren


Es können unterschiedliche Symptome auftreten, wenn ein Burnout-Prozess im Gange ist:

  • Antriebsarmut und Leistungsschwäche
  • Niedergeschlagenheit und Gefühlslabilität
  • Missgestimmtheit und Reizbarkeit
  • Ängste, Nervosität, Unfähigkeit zur Erholung
  • Erschöpfung, Müdigkeit, Schlafstörungen, Anspannung, Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Hypertonie, Tachykardie („Herzrasen“)
  • Konzentrationsstörungen
  • Depersonalisation
  • Entscheidungsunfähigkeit
  • Resignation und Perspektivenlosigkeit
  • Gefühl einer totalen inneren Leere, Verzweiflung
  • Desinteresse und völliger Motivationsverlust
  • Niedrige Selbstwerteinschätzung
  • Hyper- oder Hypoaktivität
  • Zögern, Hinausschieben
  • Impulsivität, hohes Risikoverhalten
  • Sozialer Rückzug, Vernachlässigung von Freizeitaktivitäten
  • Gleichgültigkeit, Distanziertheit und Zynismus
  • Missbrauch von Alkohol, Kaffee, Tabak und anderen Drogen
  • Körperliche Erkrankungen 

 

Stress und Burnout

Anhaltender Stress (Dysstress) ist ein auslösender Faktor für Burn-out. Burn-out als Ende der Stresskette ist die Kumulation von teils schwer erkennbaren, weil„ normalen“ Stress-Faktoren, die sich über einen längeren Zeitraum aufgestaut haben. Man kann zwischen "aktiven Ausbrennern" und "passiven Ausbrennern"unterscheiden. Erstere sind dauernd überaktiv, streben permanent Spitzenleistungen an, letztere bleiben "materialermüdet" auf der Strecke.

Charakteristisch für Burn-out ist ein andauerndes Nicht-wahrhaben-wollen (oder können) der Symptome: Belastendes wird beiseite geschoben oder verdrängt. Mangelnde Reflexion ist Teil der Burn-out-Spirale. Abwehrmechanismen - wie Verdrängung, Übertragung, Ironisierung, Projektion, Tagträume, selektives Gedächtnis, Lügen, sich selbst abstempeln, selektives Nicht-Verstehen -begleiten und unterstützen den Verdrängungsprozess. System-Theoretiker beschreiben die Beharrungsfähigkeit in einem gewohnten Zustand als stärkste Kraft. Systeme ändern sich nur dann, wenn ihre Existenz massiv bedroht wird. (Quellen: Website Swissburnout und Gabriele Kypta: "Burnout erkennen - überwinden - vermeiden", Auer-System-Verlag Carl).

Burnout Tests

Auf diesen Websites können Sie eine SELBSTEINSCHÄTZUNG vornehmen: 


Beiträge zum Thema Burnout

Hier finden Sie interessante Beiträge zum Zusammenhang von chronischem Stress und Burnout sowie zur Burnout-Vermeidung: 

 

Falls die Selbsteinschätzung in einem Burnout-Test kritisch ausfällt oder auffällige psychische und somatische Symptome vorhanden sind, empfehlen Wir Ihnen, einen Arzt aufsuchen und Ihren Gesundheitszustand medizinisch abzuklären!

MD Graf Solutions

BERATUNG | COACHING | NEWPLACEMENT
Martin Graf, lic. phil.
Dipl. Studien-, Berufs- und Laufbahnberater 
Termine nach Vereinbarung
BERATUNG/COACHING in BERN: 
Obere Zollgasse 69E (1. Stock) 
3072 Ostermundigen 
BERATUNG/COACHING in ZÜRICH: 
Talstrasse 15 (Nähe Paradeplatz) 
intrinsic Learning Lab 
8011 Zürich

    Kontakt aufnehmen

    079 872 42 25
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
    Kontaktformular
    Copyright 2017 MD Graf Solutions