Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB's MD Graf Solutions

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

  1. ALLGEMEINES: Alle Angebote erfolgen gemäss diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichungen aller Art müssen von MD GRAF SOLUTIONS – Beratung | Coaching | Newplacement in Bern, Inhaber Martin Graf, lic. phil., Dipl. Studien-, Berufs- und Laufbahnberater, Obere Zollgasse 69e, 3072 Ostermundigen, im folgenden MD-Graf-Solutions genannt, schriftlich bestätigt werden. 
  2. ANGEBOTE, LIEFERUNG: Die Angebote von MD-Graf-Solutions sind freibleibend. MD-Graf-Solutions prüft Ihre Unterlagen detailliert und gewissenhaft. Druckfehler und Irrtümer sind leider nicht auszuschliessen und somit vorbehalten. Dies bezieht sich auf den Inhalt der von MD-Graf-Solutions erstellten Unterlagen, auf die Wortwahl, die Rechtschreibung, Schreib- und Tippfehler und die Gestaltung. Die Lieferung erfolgt standardmässig per E-Mail. Bei Lieferung durch die Post fallen Portokosten an. 
  3. NUTZUNGSRECHTE, EIGENTUMSVORBEHALT: MD-Graf-Solutions behält sich alle Veröffentlichungs-, Vervielfältigungs-, Bearbeitungs- und Verwertungsrechte der Webseiteninhalte und der verkäuflichen Produkte vor. Webseitenbesucher und Kunden sind nur berechtigt, die Informationen für den eigenen Gebrauch zu verwenden. Webseitenbesucher und Kunden sind nicht berechtigt, Inhalte gewerblich zu vervielfältigen oder anderweitig Dritten zur Verfügung zu stellen oder weiter zu verkaufen. Die gelieferten Unterlagen bleiben bis zur restlosen Bezahlung Eigentum von MD-Graf-Solutions. Bei unzureichender Deckung sind alle Bankgebühren, Kosten für Mahnungen, Inkasso und evtl. anfallenden Gerichtskosten, vom Kunden zu tragen. MD-Graf-Solutions erhebt hierfür eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 10.-- pro Text/Dokument. 
  4. ENTSCHÄDIGUNG, RÜCKGABERECHT: Für alle Leistungen, die aus welchem Grund auch immer nicht zur endgültigen Realisierung gelangen, gebührt MD-Graf-Solutions eine angemessene Vergütung. Gleiches gilt für Beratungs- und Coaching-Termine, die später als 24 Stunden vor Beginn oder gar nicht storniert werden. Diese Vergütung beträgt jeweils 20 % des Auftragswertes. Mit Bezahlung dieser Vergütung erwirbt der Kunde keinerlei Rechte an Arbeiten oder Beratungen. Belege nicht ausgeführter Unterlagen, Konzepte, Entwürfe u. dgl. sind vielmehr unverzüglich an MD-Graf-Solutions zurückzusenden. Für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen (kostenpflichtige Informationen und Beratung, Erstellung oder Optimierung von Bewerbungsunterlagen) wird die Rückgabe ausgeschlossen.
  5. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG: Wenn Sie die Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen an MD-Graf-Solutions übertragen, bleiben Sie für den Inhalt voll und ganz verantwortlich. Sie sind gegenüber Dritten rechtlich für den Inhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen und für alle Angaben verantwortlich. Diese Verantwortung kann nicht an MD-Graf-Solutions übertragen werden. MD-Graf-Solutions kann Ihre Angaben nicht auf die Richtigkeit überprüfen und geht davon aus, dass sie der Wahrheit entsprechen. MD-Graf-Solutions haftet nicht für Dokumente, Verträge und deren Rechtsfolgen, die z. B. aufgrund von Bewerbungsunterlagen zustande kommen, die von MD-Graf-Solutions erstellt oder bearbeitet wurden. Bei der Analyse von Arbeitszeugnissen übernimmt MD-Graf-Solutions keine Gewähr für die Richtigkeit, da die Analyse auf Interpretation der im Zeugnis gemachten Angaben beruht. Schadenersatzansprüche des Kunden, insbesondere wegen Verzugs, Unmöglichkeit der Leistungserbringung oder wegen mangelhafter bzw. unvollständiger Leistung, des Weiteren wegen Mängelfolgeschadens oder unerlaubter Handlungen sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit durch MD-Graf-Solutions beruhen. Jegliche Haftung für Ansprüche, die aufgrund einer Leistung gegen den Kunden erhoben werden, wird, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen. Insbesondere haftet MD-Graf-Solutions nicht für Prozesskosten, Anwaltskosten des Kunden oder Kosten von Urteilsveröffentlichungen sowie für Schadenersatzforderungen oder ähnliche Ansprüche Dritter. MD-Graf-Solutions haftet für Schäden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, sofern ihm Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ist ausgeschlossen. 
  6. MÄNGEL, REKLAMATIONEN: Der Kunde hat Reklamationen innerhalb von sieben Tagen nach Erbringung der Leistung schriftlich anzuzeigen und zu begründen. Im Fall berechtigter und rechtzeitiger Reklamation verpflichtet sich MD-Graf-Solutions zur kostenlosen Beseitigung der Mängel. Allgemein wird vereinbart, dass im Falle einer Haftung die obere Haftungsgrenze bei dem für die Dienstleistung bezahlten Entgelt liegt.
  7. DATENSCHUTZ VON PERSONENBEZOGENEN DATEN: Es wird darauf hingewiesen, dass die für die Bearbeitung Ihres Auftrages erforderlichen Daten auf dem Computer erfasst und verarbeitet werden. Folgende personenbezogenen Daten werden zur Erbringung unserer Dienstleistungen von uns verarbeitet:
    • Daten wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular, Offerten-Formular oder aus den Bestellformularen des Bewerbungsservice.
    • Mit dem Zustimmung zu den AGB auf den Bestellformularen des Bewerbungsservices geben Sie uns die Erlaubnis, Ihre personenbezogenen Daten aus dem Bestellformular sowie uns übermittelte Dokumente (wie Lebenslauf, Begleitschreiben oder andere Texte) unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen für die von Ihnen in Auftrag gegebene Übersetzungs- und Lektorats-Dienstleistungen an externe Fachleute (Freelancer), mit denen wir zusammenarbeiten, zur Bearbeitung weiterzugeben.
    MD-Graf-Solutions verpflichtet sich, über alle Angelegenheiten, die in Zusammenhang mit der Tätigkeit für den Auftraggeber bekannt werden, Stillschweigen zu bewahren. Die Schweigepflicht bezieht sich auf den Auftraggeber sowie auf dessen Geschäftsbeziehungen und gilt auch nach Beendigung des Vertrages. Nur der Kunde selbst kann MD-Graf-Solutions von dieser Schweigepflicht entbinden. Lesen Sie bitte dazu auch die Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.
  8. GERICHTSSTAND: Für allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Gerichtsstand die Stadt Bern, sofern kein anderer gesetzlich zwingender Gerichtsstand besteht. Es kommt schweizerisches Recht zur Anwendung.
  9. RECHTSWIRKSAMKEIT: Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Anstelle der unwirksamen Bestimmung soll im Wege der Vertragsanpassung eine andere angemessene Regelung gelten, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was die Vertragsparteien gewollt hätten, wenn ihnen die Unwirksamkeit der Regelung bekannt gewesen wäre.

MD Graf Solutions

BERATUNG | COACHING | NEWPLACEMENT
Martin Graf, lic. phil.
Dipl. Studien-, Berufs- und Laufbahnberater 
Termine nach Vereinbarung
BERATUNG/COACHING in BERN: 
Obere Zollgasse 69E (1. Stock) 
3072 Ostermundigen 
BERATUNG/COACHING in ZÜRICH: 
Talstrasse 15 (Nähe Paradeplatz) 
intrinsic Learning Lab 
8011 Zürich

    Kontakt aufnehmen

    079 872 42 25
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
    Kontaktformular
    Copyright 2017 MD Graf Solutions